Stuttgart - Service Dienstleistung für Alt & Jung
Stuttgart - ServiceDienstleistung für Alt & Jung  

Kontakt

Horst Hwizdal

 

Telefon:  0711 - 6645723  oder  0172 - 6347777
Fax:        0711 - 93374831
E-Mail:   info@stuttgart-service.de

 

Bürozeiten:  Mo. - Do.  7:00 - 20:00 Uhr

                                 Fr.   7: 00 - 19:00 Uhr

                             Sa.   8:00 - 15:00 Uhr

   

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

 

 

Horst Hwizdal

Dienstleistung für Alt & Jung

Rotenwaldstr. 41 a

70197 Stuttgart

Tel.: 0711 / 6645723

Mobil: 0172 / 6347777

Fax: 0711 / 93374831

E-Mail: info@stuttgart-service.de

 

www.stuttgart-service.de

 

 

 

 

Liebe Kunde und Geschäftspartner,

in Zeiten wie diesen müssen wir alle noch mehr zusammenhalten. Wir müssen vorsichtig sein und dürfen uns nicht unterkriegen lassen - und gemeinsam werden wir das schaffen.
Momentan erscheint alles verrückt, und wir glauben, dass ein Stück Normalität wichtig ist, um nicht ganz dem Chaos zu verfallen. Wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie da.
Selbstverständlich steht die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner bei jedem Einsatz im Mittelpunkt. Wir achten penibel auf sorgfältiges Händewaschen und Desinfektionen, sowie Einhaltung alle Hygienestandards.

Wir sind uns sicher: Je mehr wir in diesen Zeiten zusammenhalten und uns an die offiziellen Empfehlungen halten, desto schneller werden wir die Sache gemeinsam überstanden haben. Passen Sie aufeinander und auf sich auf.

Ihr Dienstleistungsservice für Alt & Jung

 

 

 

 

 

"Der Verlust an Zeit ist noch wichtiger als der von Geld, denn durch den richtigen Gebrauch der ersteren kann der Verlust des letzteren oft wieder ersetzt werden."

                           

                         Georg Ch.                               Lichtenberg  

                                                        

 
 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Horst Hwizdal